browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

GC342XQ Baerler Busch @ night 2

Posted by on November 20, 2011

Tja… so kann es auch gehen:

Den Cache „Baerler Busch @ night“ mussten wir damals zwei mal angehen – beide Male in strömendem Regen. Letztlich aber haben wir ihn geschafft. Und dieser grandiose Cache hat jetzt einen Nachfolger bekommen, den eigentlich nur die angehen können, die Teil 1 auch gelöst haben:

Baerler Busch @ night 2

Um es vorweg zu stagen: Die Geländewertung 3/5 ist ebenso treffend gewählt, wie die Schwierigkeitswertung von 4,5. Und vermutlich war uns deswegen klar, dass die Chancen ihn auf Anhieb zu lösen eher marginal sein. Aber wer nicht wagt, der bekanntlich auch nicht gewinnt. Also sind wir gestern um 19 Uhr gestartet.

Station 1 bis 3 waren schnell und gut gefunden und an der Stelle fanden wir die D-Wertung zu hoch. Nur standen wir dann bei 3 und kamen nicht weiter. Es gab 3 Alternativen, von denen wir natürlich die richtige als letzte Möglichkeit ausprobierten – was uns sicherlich mehr als eine halbe Stunde gekostet hat.

Station 4 und 5 waren auch gut zu finden. Nur hatten wir an Station 5 mal so gar keine Ahnung, wie es gehen soll. Hier half dann ein Telefonjoker und irgendwann konnten wir der Station ihr Geheimnis entlocken. Von da dann zu Station 6.

Bei Station 6 glaube ich, dass sie beschädigt ist. In der Folge konnten wir dort nicht finden, was wir gesucht haben – aber wir kamen immerhin weiter zu Station 7.

Station 7 war dann mal richtig gut, nachdem wir sie gefunden hatten. Dank unseres Teamgenies konnten wir die dann auch irgendwann lösen, waren inzwischen aber alle gut durch. Vielleicht haben wir deswegen an Station 8 auch nichts gefunden – trotz hinweis. Und an Station 9 haben wir zwar das Rätsel gefunden, aber nicht lösen können.

Wir haben dann um 23:30 abgebrochen und waren um 00:00 wieder am Auto. Wissend, dass wir gar nicht so weit weg vom Final gewesen sein können (Blick auf die Karte) und irgendwie in einer merkwürdigen Mischung aus Enttäuschung über das Nicht-finden und „wußten wir es doch“, weil wir ja schon bei Teil 1 im ersten Anlauf gescheitert sind.

Und nu?

Nächste Woche kommt ein anderer spannender Cache dran. Und die Woche danach werden wir dann, hoffentlich verstärkt um TeamTraps, einen zweiten Versuch angehen.

 

Denn eines ist klar: Der Cache ist zu geil, um einfach aufzugeben 😀

One Response to GC342XQ Baerler Busch @ night 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.