browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

GC3T40N – Klaustrophobie

Posted by on Januar 2, 2016

Am 15. Oktober 2012 (!!) waren Herr Illusionlabs und ich das erste Mal bei GC3T40N – Klaustrophobie. Dummerweise hatten wir für das Final nicht die notwendige Ausrüstung dabei und deswegen… nun ja, dauerte es etwas.

Nur gute 3 Jahre (!) später dann war es so weit und erstaunlicher Weise war der Cache sogar noch aktiv. Spontan gesellte sich noch Frau Trapse dazu und so ging es in den Erlebnisraum. Gott sei Dank hatten wir die Logs gelesen und statt Wanderstiefeln dann doch lieber die Wathosen aus extra festem Material eingepackt. Die noch beste Entscheidung des Tages…

IMG_6671

Der Einstieg in den Cache erwies sich noch als die leichteste Übung. Die paar Meter zur Dose selbst hingegen waren schon erstaunlich anstrengend. Leider konnte ich den Cache dann doch nicht alleine bergen, aber Frau Trapse war schon auf dem Weg hinab zu mir.

Mit Illusionlabs als Rückfallebene oben konnten wir dann unten die Dose in Angriff nehmen und waren letztlich schneller wieder zurück als wir erwartet hätten. Dabei lief nicht alles glatt, aber das war auch kaum zu erwarten. Wenige Stunden später waren wir auch schon wieder am Tageslicht 🙂

Fazit des Caches ist, dass T5 immer Gefahren birgt und es ein sehr beruhigendes Gefühl ist, wenn man in einem Team arbeitet das sich kennt und auch dann nicht verzagt, wenn es doch mal klemmt und hakt. Und der Cache hat seine 3 verdienten Favoritenpunkte bekommen.

Wer ihn noch nicht gemacht hat und sich zutraut unter nicht einfachen Bedinungen in die Unterwelt abzutauchen: Machen!

One Response to GC3T40N – Klaustrophobie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.